die GeKo's

Der Blog von Uns für Dich
 

Meta





 

Mäg-Lite

Hallo,

so da ich jetzt nochmal Anfangen muss, (weil mein Pc die Seite neu geladen hat und somit alles gelöscht hat) obwohl ich schon voll weit war tuts mir leid, wenn ich etwas genervt bin...und auch so schreibe...sry.

*seufz*

Voll blöd. Eigentlich wollt ich viel öfters bloggen aber ich hab einfach keine Zeit.

Inzwischen war ja schon wieder die Mäg-Lite und sie war voll schön. Annika und ich sind gleich nach der Schule (die ja in Lahr ist) zum Lahrer Bahnhof gefahren und haben uns abholen lassen. Wir waren zwar etwas beunruhigt, weil der Mensch der uns abholen sollte a) zu spät war, b) wir nicht wussten wer es war und c) wir nicht wussten was wir machen sollten falls wir ihn nicht kennen würden. Doch wir hatten Glück. Es war Raphael den wir a) kannten und der b) in seinem Sos-Pulli eh nicht zu übersehen war. So sind wir dann losgetuckert und schließlich die ersten Teinehmer die ankamen. Das war aber nicht schlimm. Wir haben uns nämlich erstmal ein Zimmer ausgesucht (das selbe wie letztes Jahr) undhaben dann noch beim Aufbau geholfen.

So ging die Zeit voll schnell rum und alle anderen kamen an, meldeten sich an, wurden durchgeknuddelt und haben dann ihre Zimmer bezogen.

In unserem Zimmer waren: Alena, Sofia, Annika, Theresa, Selina (eine deren Name ich vergessen hab), Rahel, Lea und ich (ja wir waren 2 Leas im Zimmer)(Insgesammt gabs sogar 3 aber gut).

Nach dem Abendessen (ratet mal was es gab) gabs dann ne Andacht und die Band hat gespielt (Band: Pati, Flo, Lea und Mitsch). Dannach gabs ne Pause zum umziehn (was fast keiner gemacht hat) und dann ein seltsames Spiel das ich nicht so ganz verstanden hab.

Nach einer naja nicht gerade langen Nacht gabs am nächsten morgen erstmal Frühstück dann die Andacht, Mittagessen und dann ein Spiel in den Homegroups (Annika und ich waren zusammen mit Christoph (der bei dem Spiel aber nicht mitgemacht hat) , Flo (der aber bei nem Handballspeil war), Joha, Sebi und einer dessen Name ich vergessen hab in der Homegroup). Joha hat dann die Leitung übernommen und die Spielregeln auch etwas umgeändert. So viel gelacht ham mir schon lang nimma (echt nich). Gewonnen ham mir allerdings nicht...schade. Aber wir waren eindeutig die Gruppe mit dem meisten Spaß.

Dann war wieder ne Pause. Andacht, Lichterlauf,Stationen, Bett^^.

Der Lichterlauf war eine Reihe von Stationen zum durchlesen und sich gedanken darüber machen.

Die Stationen waren so ähnlich wie der Workshops letztes Jahr. Sofia, Krägi und ich waren erst beim Kreuze machen und sind dann zu David der Lobpreis in der Couchecke gemacht hat. Das Kreuz (das Sofia und ich zusammen gemacht haben) haben wir während des singens weiter gemacht und dann Mitsch geschenkt...(wie letztes Jahr das Freundschaftsbändchen).

Am Sonntag gabs dann nicht mehr so viel. Frühstück, Andacht, Packen, Mittagessen, (fertig packen), Gesprächsgruppen und Abfahrt.

Naja genaueres kann ma wie imme ruaf der Sos-Seite lesen.

Fotos hab ich noch vor reinzustellen...mal sehn obs klappt.

Hab Euch Lieb ♥ Lea

Ps: Die anderen können theoretisch mitbloggen...wahrscheinlich sind sie zu faul...aber sie könnten ich hab ihnen alles erklärt...(:

Lea am 4.11.10 12:05

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pinguin (25.1.11 15:56)
hach ja... mäg-lite...
johanna... ich hatte dein bett :D
(mir is das inzwischen zu doof mit der groß-kleinschreiberei...)


Pinguin (25.1.11 15:57)
"und dann ein seltsames Spiel das ich nicht so ganz verstanden hab."

ich fand das spiel knuffig :D


Pinguin (25.1.11 15:59)
"Aber wir waren eindeutig die Gruppe mit dem meisten Spaß."
ohjaaa, wir haben schwabentaler fürs leute verwirren bekommen... das war lustig!!


Pinguin (25.1.11 16:01)
"Die Stationen waren so ähnlich wie der Workshops letztes Jahr. Sofia, Krägi und ich waren erst beim Kreuze machen und sind dann zu David der Lobpreis in der Couchecke gemacht hat. Das Kreuz (das Sofia und ich zusammen gemacht haben) haben wir während des singens weiter gemacht und dann Mitsch geschenkt...(wie letztes Jahr das Freundschaftsbändchen)."
man konnt sich da auch die hände massieren lassen... un dann gabs noch sowas mit so seltsamen drinks :D oder wars kaba in verschiedenen geschmacksrichtungen??


Pinguin (25.1.11 16:02)
"ich hab ihnen alles erklärt...(:"
mir hat sies, auch nach nachfrage, nich erklärt!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen